Die gefeierte Indie-Rock Band Joywave veröffentlicht neue Single und kündigt ihr fünftes Album an

Die gefeierte Indie Rock Band Joywave hat ihr lang erwartetes fünftes Studioalbum angekündigt. Das Album trägt den Titel „Permanent Pleasure“ und wird am 17. Mai 2024 veröffentlicht. Neben der neuen Single „Scared“ und dem dazugehörigen Video hat die Band auch das Album-Artwork und das Tracklisting enthüllt. Das Video zu „Scared“ bei dem Dimitri Basil Regie geführt hat begleitet die Bandkatze bei ihren Abenteuern.

„Permanent Pleasure“ wurde von Joywave (Daniel Armbruster, Paul Brenner, Joseph Morinelli) geschrieben, produziert von Daniel Armbruster und aufgenommen im The Joycave in Rochester, NY sowie an der University von Rochester im Gavett Audio Studio.

Armbruster hat auch über seine Inspiration hinter der neuen Single „Scared“ gesprochen: „Als ich aufwuchs, strotzte jedes Lied über Intimität aus der männlichen Perspektive vor Selbstvertrauen und sexuellem Können. Das fühlte sich für mich einfach nie ehrlich oder real an und ich wollte etwas für den nächsten heranwachsenden Menschen machen. Es ist in Ordnung, sich nicht so zu fühlen. Die Erfahrung jedes Einzelnen ist einzigartig und anders. Mit dir stimmt nichts. Hoffentlich kann das Lied dem intimen Musikuniversum etwas Ausgewogenheit verleihen.“

Über Joywave: Seit ihrer Gründung hat die in Rochester ansässige Band Joywave eine Reihe visionärer Mixtapes, EPs und drei von der Kritik gefeierte Alben veröffentlicht: „How Do you Feel Now?“ (2015), das Top 10 Billboard-Heatseeker-Debüt „Content“ (2017) und „Possession“ (2020). Zu den Karrierehöhepunkten zählen ein Nr. 1-Hit mit der Platin-ausgezeichneten Single „Dangerous (feat. Joywave)“ sowie eine Reihe weiterer Hits, darunter „Destruction“, „Tongues“ und „It’s A Trip!“ Joywave hat sich auf Tour als ebenso erfolgreich und beliebt erwiesen, mit ausverkauften Headliner-Tourneen, atemberaubenden Sets auf hochkarätigen Festivals wie Lollapalooza, Coachella, Firefly, BottleRock, Riot Fest und dem britischen Reading, sowie auf Tourneen mit The Killers, Bastille, Young the Giant, PVRIS, Foals, Thirty Seconds to Mars, Smashing Pumpkins und mehr. Ihr viertes Studioalbum, „Cleanse“, erschien im Februar 2022 und später im selben Jahr veröffentlichten sie ihr erstes Live-Album, „Live“.

Website: https://joywavemusic.com/
Instagram: https://www.instagram.com/joywave/
Facebook: https://www.facebook.com/joywave

Quelle:
Band: Joywave
Release: „Scared“ (Single), „Permanent Pleasure“ (Album)
VÖ: 22.03.24 (Single), 17.05.24 (Album)
Label: Universal Music
Fotocredit: Grant Spanier