„HELAU“ und „ALAAF“ in Bochum und Wattenscheid

KULTUR 60+ präsentiert Karneval im RuhrCongress Bochum und Kolpinghaus Wattenscheid-Höntrop.
Die Veranstaltungsreihe „KULTUR 60+“ der Stadt Bochum und der Bochumer Veranstaltungs-GmbH (BoVG) schloss das Jahr erfolgreich mit dem ausverkauften Weihnachtskonzert der Bochumer Symphoniker am 05. Dezember im Anneliese Brost Musikforum Ruhr ab.

In 2024 geht es direkt jeck weiter mit zwei Karnevalsveranstaltungen – eine im RuhrCongress Bochum und eine im Kolpinghaus Wattenscheid-Höntrop. Karneval in Bochum am 23.01.2024, präsentiert vom Festausschuss
Bochumer Karneval e.V.

Der Januar startet fröhlich im RuhrCongress Bochum, wenn der Festausschuss Bochumer Karneval alle interessierten Bürger:innen ab 60 mit einem buntgestalteten Karnevals-Programm erwartet. Der jecke Nachmittag bietet Tanzaufführungen und Gesang zum Mitschunkeln, Mitsingen und Mitlachen. „HELAU“ in Wattenscheid – Karneval am 11.02.2024, präsentiert von der Kolpingspielschar Wattenscheid-Höntrop

Im Februar geht es dann im Kolpinghaus Wattenscheid- Höntrop weiter. Pünktlich um 15.11 Uhr startet der lustige Nachmittag, der unter Leitung der Kolpingspielschar Wattenscheid Höntrop einen gemischten Strauß an fröhlicher Unterhaltung bietet. Das bewährte zweieinhalbstündige Programm, bestehend aus Tanz der Mariechen, Küken,- und Jugendgarde, Männerballett, die Büttenredner, „der Landei“, dem Mann mit Geschichten aus dem wahren Leben und natürlich Gesang der „Eisbrecher“ sowie der Gesangsgruppe „Herzblut“ wird wieder für fröhliche, unvergessliche Stunden sorgen.

Bochumer Veranstaltungs-GmbH
Viktoriastraße 10
44787 Bochum

Karten sind ab sofort erhältlich!

So viel Bewegung macht hungrig und durstig: Im Eintrittspreis von 9,00 € sind bei beiden Veranstaltungen Kaffee und ein Stück Kuchen inklusive. Karten für die Veranstaltungen sind telefonisch unter 0234 6103-410 oder per E-Mail an senioren@bochum-veranstaltungen.de erhältlich. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen der Reihe KULTUR 60+ finden Sie unter www.bochum-veranstaltungen.de.

Quelle: Bochumer Veranstaltungs-GmbH