„La Strada – Die Kunst der Straße“ vom 5. Mai bis 26. Juni 2022 im GOP Essen

La Strada – Die Kunst der Straße Weite Plätze, wärmende Sonne, der Duft von Blüten und gebrannten Mandeln und Inspiration: La Strada entführt mitten hinein in das künstlerische Spektakel, das sich in den Fußgängerzonen und auf den bunten Festivals in Avignon, Rom oder Barcelona bietet.

La Strada macht den Besuch im Theater zu einer bunten Kurzreise in die Welt der Straßenkunst. Denn keiner kann’s besser als sie: Internationale Akrobaten und Artistinnen, Gaukler und Musiker, die sich die Gunst
ihres Publikums mit ihrem Können, ihrer Präsenz und ihrem Zauber in jedem Moment neu verdienen. Die Multiinstrumentalisten und Vollblutmusiker Marchner & Lidl haben Weltklasse-Artisten eingeladen
und holen die Poesie der Straße auf die Bühnen der GOPs.

Ensemble:

Marchner & Lidl: Musik, Musik-Comedy
Tobi van Deisner: Comedy
Thomas Janke: Jonglage
Serge Huercio: Kunstrad
Ariadna: Cyr, Vertikalseil
Naoto: YoYo
Eyerusalem & Tsion: Duo Antipoden
Julia & Lukas: Hand to hand, Dopsjonglage, Aerial Hoop
Regie: Knut Gminder
Komposition: Michi Marchner, Martin Lidl
Bühnenbild: Sebastian Drozdz

Eine Produktion von GOP showconcept. Änderungen vorbehalten.

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

Showtime:

Do. – Fr. 20 Uhr; Sa. 16 und 20 Uhr; So 14 und 18 Uhr

Tickets ab 39 Euro

Tickethotline: 0201 247 93 93 / online variete.de
Änderungen vorbehalten

Quelle: GOP Essen