Rock and Roll Circus – UNSERE NEUE SHOW AB 12. Januar 2023 bis 2. April 2023

Begeben Sie sich auf eine musikalische Zeitreise in die 60er und 70er Jahre und erleben Sie eine einzigartige Fusion aus Circus-Artistik und Rock and Roll Musik. Freuen Sie sich auf ausgefallene Outfits,
lässige Sprüche und scharfe Grooves!

Max Buskohl & Apollo Band – Live-Musik

Max Buskohl & Band kehren wieder auf die Bühne des Apollo Varieté zurück. Der Vollblut-Musiker schafft es, jeden Song zu seinem Eigenen zu machen und begeisterte mit seiner Stimme und Musikalität schon mehrmals unser Publikum. Max stand bereits mit Bob Geldof und Bono auf der Bühne, arbeitete mit Eric Burdon und fungierte neben Paul McCartney, Dr. John und Cat Stevens als jüngster Künstler auf dem Grammy-nominierten Klaus Voorman-Tributalbum “A Sideman’s
Journey”.

Bobos Bros – Clown Comedy

Hier haben sich zwei großartige Künstler zusammengetan, welche seit über 30 Jahren mit viel Liebe und Leidenschaft auf den verschiedensten Bühnen dieser Welt stehen. Das Duo besteht aus „Kike“ Enrique Aguilera Ortega und „Eddy“ Edouard Neumann. Sie dürfen also gespannt sein, was diese beiden wunderbaren Künstler nun zusammen kreiert haben. Witzig und außergewöhnlich mit viel Temperament, voller Bewegung und poetischer Hingabe, zeigt sich das Duo als neue
Partner, die eine gemeinsame Leidenschaft haben. Ein Comedy-Feuerwerk, was jeden Zuschauer mitreißen wird und wo kein Auge trocken bleibt – moderne Clowns in Perfektion.

Elan España – Cyr & Diabolo

Mit Präzision und Leichtigkeit zeigt Elan eine temporeiche Darbietung mit außergewöhnlichen Elementen am Cyr-Ring. Das ungewöhnliche Gerät schafft mit seinen kreisenden Bewegungen und seiner Flexibilität neue Bewegungsmöglichkeiten und erinnert nur noch in entfernter Weise an das traditionelle Rhönrad. Elan scheint mit dem Reifen verwachsen und verblüfft mit wirbelnden Drehungen um die eigene Achse in staunenswerter Geschwindigkeit. Mit einem charmanten
Lächeln auf den Lippen präsentiert Elan zudem eine moderne und dynamische Darbietung mit dem Diabolo. Hochkonzentriert und mit Präzision, lässt er die Diabolos am Seil und durch die Luft gleiten, springen und fliegen. Bei der temporeichen Nummer verliert er aber dennoch nicht die Leichtigkeit und den Spaß und überrascht auch mit akrobatischen Einlagen.

Marcos Ponce Lopez – Acro Pole

Marcos Ponce Lopez, besser bekannt als einer der “Impact Brothers”, wurde in Malaga, Spanien, geboren. Im Alter von zehn Jahren interessierte er sich für Breakdance und begann mit 13 Jahren an Wettbewerben teilzunehmen, bei denen er zahlreiche Preise gewann und unter anderem den Titel des “Champions of Spain” bei den “Championships of Spain Show Dance” errang. Marcos hat sich nun einer neuen Nummer gewidmet: “Chinese/Acro Pole”. Mit seinen meisterhaften akrobatischen Fähigkeiten und der perfekten Synchronität zur Musik unterhält er das Publikum, indem er seine
akrobatischen Fähigkeiten zu einer Nummer hinzufügt, die Kraft, körperliche Schnelligkeit und Beweglichkeit erfordert, ganz zu schweigen von den gefährlichen Bewegungen. Marcos debütierte seine neue Nummer in der brandneuen Produktion am Broadway Theater USA in diesem Sommer und freut sich sehr darauf, sie zum ersten Mal nach Europa zu bringen!

Noemi Lee España – Kontorsion

Wenn man, wie Noemi, Kontorsion und Hula Hoop beherrscht, liegt es nahe, die beiden Genres zu verbinden und in einer temperamentvollen, technisch perfekten Choreographie zusammen zu führen. Ob im Spagat oder in der Balance, sind ihrer Gelenkigkeit und Virtuosität keine Grenzen gesetzt. Mit Leichtigkeit und Anmut hebt sie die Gesetze der Schwerkraft auf und lässt ihre Darbietung kinderleicht erscheinen.

Angelo Laner – Messerwerfer

Angelo stammt aus einer Circusfamilie in der fünften Generation. Er arbeitete mit Siegfried und Roy zusammen und führte eine großartige Tiger Magic Show in Son Amar auf Mallorca auf, bevor er mit seinen einzigartigen Comedy-Varieté-Shows das Publikum auf der ganzen Welt in seinen Bann zog.

Karpovich Brothers – Schleuderbrett

Die Karpovich Brothers sind in einer kleinen Stadt in Kasachstan aufgewachsen. Ihr Traum ist es, vor Millionen von Menschen aufzutreten, um todesmutige Bewegungen auf dem Teeterboard zu vollführen. Seit ihrem 11. Lebensjahr haben die Brüder Purzelbäume geschlagen und hatten das Glück, vom Cirque du Soleil auf die Bühne geholt zu werden, um diese Fähigkeiten zu erlernen.

Three G – Trio-Akrobatik

Three G aus der Ukraine zeigen spektakuläre Trio-Akrobatik. Ihr Traum war es schon immer, ihre Leidenschaft mit dem Publikum zu teilen. Sie überzeugen mit höchst anspruchsvoller Partnerakrobatik und bauen wunderschöne menschliche Türme, die ein hohes Maß an Kraft und Gleichgewichtssinn erfordern. Doch die Anstrengungen, die der Zuschauer darin sieht, lassen sich Three G nicht anmerken. Sie lächeln charmant dazu. Zudem wirbeln zwei der Damen die dritte in die Luft, wo diese Flugsequenzen zeigt.

Apollo Ballett – Tanz

Mit ihren langen Beinen, einem charmanten Lächeln auf den Lippen und tollen Choreographien verbindet das Apollo Ballett die einzelnen Performances der Artisten.

Alla & Kateryna – Duo-Trapez

Alla Chebanova und Kateryna Lunhu sind Vollblutartistinnen aus der Ukraine. Sie studierten Luftgymnastik in der Kyiv Circus Academy. Seit über 20 Jahren sind die beiden mit ihrem Trapez-Act in den Circusarenen und in Varieté-, Gala- und TV-Shows dieser Welt unterwegs. Während dieser Zeit haben sie bereits viele Länder bereist:

Frankreich, Peru, Deutschland, Amerika, Türkei, Italien, Niederlande, Japan, Monaco. Alla und Kateryna werden Ihnen zeigen, was Rock and Roll bedeutet!

Roncalli‘s Apollo Varieté

In bester Lage direkt am Rheinufer lädt Roncalli‘s Apollo Varieté zu einer fantastischen Reise durch die Welt der Artistik ein. Mit 330 Sitzplätzen an Tischen im Parkett und 146 Sesselplätzen auf dem Rang ist das Apollo eines der größten und zugleich schönsten Varietés Europas. Die außergewöhnliche Lage mit herrlichem Blick auf Rheinpromenade und Altstadt, die verblüffende Glasbau-Architektur und die Möglichkeit, Entertainment und Gastronomie zu verbinden, machen
das Theater zur Veranstaltungsstätte ganz besonderer Art.

„Varieté“ bedeutet dem Wortsinn nach „Vielfalt, Abwechslung“ und so erwartet Sie ein buntes, gemischtes Varieté Programm, dass neben Artistik und Akrobatik auch Musik, Gesang, Tanz und Comedy auf die Bühne bringt. Verschiedene Darbietungen fügen sich zur Choreographie einer stimmigen Show zusammen. Durch diese „Einheit der Vielfalt“ sind Varieté und Circus verwandt und so definiert Bernhard Paul Varieté als den „etwas feineren, kleineren und dekadenteren Bruder des Circus“.

In der Tradition des Varietés spielt die Symbiose von Show und Gastronomie eine große Rolle. So werden an Tischplätzen im Theatersaal auf Wunsch auch Speisen und Getränke serviert. Ein Erlebnisdinner ist unser Arrangement „Show & Dine“, ein Ticket inklusive 3-Gänge-Menü. Im Unterschied zu gängigen Dinner-Shows kann sich das Publikum dabei Kunst und Kulinarik ungestört widmen, denn wir servieren die Vorspeise vor der Show, das Hauptgericht in der Pause zwischen den beiden Programmteilen und danach das Dessert.

Im Gegensatz zu sogenannten „Dinner-Shows“, bei denen Darbietungen und Menüfolge eine Einheit bilden, können Sie in Roncalli’s Apollo Varieté selbst entscheiden, ob Sie speisen möchten. Weitere Informationen zum Apollo Varieté finden Sie unter: www.apollo-variete.com